Die handwerkliche Keramik, ein Juwel der Dekoration

Fliesen mit Kanten, Holzbalken, alte Zementfliesen und handgemalte Striche kombiniert mit einfachen Lampen mit Sensortechnik, um ein verschiedenes Ambiente, gerade und funktionelle Möbel zu schaffen… Die Tradition fließt in die Modernität ein.
Die Profis der Verkleidung von Räumen, in denen wir täglich ein- und ausgehen, achten vor allem darauf, neutrale, funktionelle und angenehme Ambientes zu schaffen, in denen dekorative Elemente hervorstechen, die an die Tradition erinnern, und die ein historisches Know-how haben, originell wirken und von der Serienproduktion abweichen.

Die handwerkliche Keramik, dekorativer kontrapunkt

Ein Beispiel ist das Café El Colmado in Úbeda (Jaen), das von dem Studio Welcome Design entwickelt wurde. Es handelt sich um ein nördliches Ambiente, das sehr ruhig wirkt, und bei dem ein Material, das an die handgefertigten Fliesen an den wichtigsten Wänden des Raumes erinnert. Die Keramik, in einem intensiven Ozeanblau, ist das Gegenstück zu dem hellen Holz, das in dem Lokal vorhanden ist, zu den Tapeten und den schwarzen, linearen Strukturen an Säulen und Regalen. Handgefertigte Keramik als Gegenzug zu den moderneren, geraden Linien und sanften Materialien.

Neben dem Charakter, den die handgefertigten Fliesen einem Raum verleihen, kommen noch die Vorteile des äußerst widerstandsfähigen Feinsteinzeugs, so entsteht die Kollektion Alborán von Pissano. Sie ist immer auf Vorrat im Lager, damit Sie gleich morgen Ihr handwerklich inspiriertes Juwel haben können.
Sehen Sie hier die Modelle der Kollektion Alborán von Pissano.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.