Die Herbstfarben im Haus

Der Herbst kommt, die Blätter fallen von den Bäumen und die Farbtöne der Landschaft ändern sich. Eine Gelegenheit für einen Tapetenwechsel, auch zu Hause. Experten setzen auf die Farben der Natur für dieses Jahr 2021, und der Herbst bietet uns eine fantastische Gelegenheit. Neben Braun wird diese Jahreszeit auch in starken Ocker- und Rottönen, bläulichem Grün, Gelb, Violett und Magentas gezeichnet. Draußen sinken die Temperaturen und die Innenräume gewinnen an Bedeutung. Unsere Lieblingsräume im Herbst …

Das Wohnzimmer verlangt wärmere Farben, schmackhafte Texturen und Materialien, die uns Komfort bieten. Die Töne der Herbst/Winter-Saison 2020-2021 sind von der Natur inspiriert. Die erdigen und goldenen Töne verleihen den Tagen, an denen die Sonne nicht zu lange scheint, Leuchtkraft. Kessel-, Fliesen- oder Brauntöne gewinnen an Stärke und bieten Wärme.

Windsor Calacatta · Windsor Roble

Die Küche, im Herbst das Herz des Familienlebens, sammelt die Energie vom Orange, die Kraft vom Grün in kräftigen Tönen und die Freude der gedämpften Gelbtönen. In diesem Fall ist Holz das neutrale Material, das in der Lage ist, die Herbstpalette anzutreiben.

Lahore Coffee · Rainbow Marrón

Und das Büro wird unser persönlichster Raum. Der Herbst inspiriert uns, flauschige Textilien und Naturfasern zu erkunden. Boden und Wände mit neutralen Farben, subtil und sanft, aber immer botanisch: zartes Rosa, gebrochenes Weiß und zeitloses Grau. Möbel und Dekoration in grünlichen, bläulichen und magentafarbenen Tönen.

Alborán Blanco Brillo

Ein Strauß Trockenblumen ist ein Muss, und wenn er botanische Laminate begleitet, sieht er spektakulär aus. Der Herbst ist da, auch drinnen. Genießen wir ihn!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.