• Serie Alborán

    by Pissano Cerámica

  • Serie Rainbow

    by Pissano Cerámica

  • Serie Alborán

    by Pissano Cerámica

  • Serie Rainbow

    by Pissano Cerámica

  • Serie Rainbow

    by Pissano Cerámica

  • Serie Rainbow

    by Pissano Cerámica

Minimalistischer und einladender Klassizismus, keramischer Trend für 2019

Die Lebensraumtrends bis 2020 setzen auf eine erneuerte Vision von Luxus, bei der Werte wie Essentialität oder Nachhaltigkeit von höchstem Rang sind. Sie nennen es das Soft Heritage. Der Mensch sucht das Authentische und trachtet danach, sich in einer natürlichen und warmen Umgebung mit sich selbst wohl zu fühlen. Das sind die Schlussfolgerungen der Beobachtungsstelle für Lebensraumtrends für die kommenden Jahre, die gerade im Rahmen des Internationalen Salons der Keramik Cevisama vorgestellt wurden.

Keramik hat allmählich seine Stellung als fester Ersatz für andere schwerere, weniger praktische und teurere natürliche Materialien gefestigt, und dies mit unglaublich guten Ergebnissen. Architekten, Designer, Produktverantwortliche aus Unternehmen der Keramikbranche und Marktspezialisten haben untersucht, wie Lebensräume in naher Zukunft aussehen werden. Ihre Stellungnahme bestätigt die Wiedergewinnung keramischer Klassiker, von einem sanften und zarten Standpunkt aus, zur Schaffung einladender Umgebungen. Zufluchtsorte, in denen man von der Welt abschalten und sich wieder mit sich selbst verbinden kann.

Wir sind dem Minimalismus nahe, aber mit warmen Akzenten. Reine Grafiken in Rosatönen, Terrakotta, Orangetönen…. kombiniert mit neutralen Farben und natürlichen Materialien wie unbehandelten Holzarten und Naturfasern.

Und der Schwerpunkt: Erneuerte hydraulische Fliesen

Die keramischen Vorlieben zu Beginn dieses 21. Jahrhunderts weisen auf die Wiedergewinnung handwerklicher und rustikaler Repertoires, jedoch mit zeitgenössischer Ästhetik. Wir sprechen hier von erneuerten hydraulischen Fliesen. Alte hydraulische Fliesen haben ihre Oberflächenbeschaffenheit, ihre Farbe und ihre Grafikgröße aktualisiert, was ein feineres und subtileres Aussehen verleiht.

Das sind klare Trends in der Wohnnutzung des Lebensraums: Dekorationskeramik für Küchen, handwerkliche Keramik für Badezimmer, rustikale Fliesen an einer Treppe … Aber diese Mode wird auch auf die Contract-Branche übertragen. Zum Beispiel Hotels für Reisende, die Unterkünfte in einer Umgebung anbieten, die so angenehm und komfortabel wie das Zuhause selbst ist.

Die Beobachtungsstelle für Lebensraumtrends stellt diese Neigung zur Wiedergewinnung der Klassiker der Keramik als den Trend mit dem größten Potenzial in den kommenden Jahren dar.

Quelle: Keramiktendenzen 29/20. Beobachtungsstelle für Lebensraumtrends.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.