Urban Chic, der ‘Freestyle’ der Dekoration

Sich nach der Mode richten liegt nicht mehr im Trend. Die absolute stilistische Freiheit ist im 21. Jahrhundert überaus wichtig und ist auch in der Dekoration sichtbar.

Es ist möglich, dass Ihnen die Funktionalität des nordischen Stils gefällt, aber auch die rustikale Wärme und die Geräumigkeit des industriellen Stiles. Urban Chic mischt dekorative Stile und verleiht den Räumen eine eigene Persönlichkeit.

Urban chic, eine ordentliche Unordnung

Es handelt sich nicht um eine Ansammlung von überflüssigen Objekten oder eine komische Farbkombination. Das Gleichgewicht ist ein wichtiger Aspekt, damit die Freiheit des Urban Chic Stils keinen negativen Einfluss auf die Ästhetik hat.

Nordischer und vintage Stil in einem Wohnzimmer mit 15×15 cm. Feinsteinzeug der Kollektion Lahore, Pissano Cerámica.

Die Übung bei dem Kombinieren von Stilen hilft dabei, das Auge zu trainieren, die idealen Mischungen zu erkennen. Eine begrenzte Farbpalette hilft, ein gutes Ergebnis zu erhalten. Die Farbe ist bei Urban Chic ein guter Alliierter, um die verschiedenen Stile zu vereinen. Trauen Sie sich mit etwas Farbe!

Urban Chic küche, bei der deutlich auf Farbe gesetzt wird. Boden der Kollektion Lahore, Pissano Cerámica.

Es ist genug, in einem Raum zwei oder drei Stilrichtungen zu integrieren. Seine Aufteilung ist wichtig, damit es nicht aussieht, als hätte jemand sinnlos Objekte hinein gestellt. Eine gleichmäßige Aufteilung der Stile in den verschiedenen Abschnitten des Raumes garantiert den Erfolg der Idee.

Man darf auch nicht die Proportionalität vergessen. Die Freiheit des Urban Chic Stils beinhaltet die Vielfalt der Kombinationen, beachtet aber auch die Ähnlichkeit in Sachen Größe der dekorativen Elemente.

Klassischeund vintage Dekoration in diesem Café mit Urban Chic Stil. Fontenay, Pissano Cerámica.

Die Funktionalität definiert diesen eklektischen Stil. Wir mischen, aber mit einem praktischen Ziel in Sicht, das dem Raum gleichzeitig Wärme verleiht.

Urban Chic ist die perfekte Ausrede, um sich erneut in Ihr Haus zu verlieben. Eine Möglichkeit, etwas Restyling der Wohnung vorzunehmen, wobei alles, was Ihnen gefällt, hervorgehoben wird und ein Teil wiederverwertet wird. Nutzen Sie sie!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.